Willkommen Stresskompetenz Irland Reisen Genießen Kultur jod-music Empfehlungen

© deiters production, 1979 / 2015 - 2017                                             

deiters production redaktion impressum www.stresskompetenz.de

www.deiters-lounge.com

www.stresskompetenz.de

www.lust-auf-irland.de

Jan O. Deiters

Elisabethenstr. 3

61348 Bad Homburg v.d.H.

(Germany)

Tel.: +49 (0)176 66 88 1094 smile@deiters-production.com


www.jod-music.com

deiters production was original founded 1979

Buchveröffentlichungen

Bislang sind 14 Bücher aus der Feder von Jan O. Deiters veröffentlicht. Die Bandbreite der Titel dokumentiert gleichzeitig dessen Vielseitigkeit und die Lust daran, Themen zu recherchieren, zu verinnerlichen und eigene Erfahrungen aufzubauen, dann die Thematik journalistisch aufzubereiten und letztlich in einem für Viele neuen Kontext zu präsentieren. Das ist es, was die LeserInnen fasziniert: immer ergeben sich ganz individuelle Nutzen: Erfahrungen, Impulse, Anregungen, Lichtblicke, umsetzbares Wissen. Das trifft selbst für die Romane und Kurzgeschichten zu, aus denen Lebenserfahrung, der Blick auf das Wesentliche und oft auch eine Portion Humor durch die Alltagshemmnisse hindurchzudringen vermögen. Genau das also, was in der heutigen Zeit für mehr Lebensqualität sorgt. Einige Bücher sind bereits vergriffen, andere werden digital neu aufgelegt. Aber die Aufmerksamkeit sollte natürlich auf die kommenden Veröffentlichungen gerichtet sein. Mehr davon auf dieser Präsenz.

Hier einige der veröffentlichten Titel: „Schöne Grüße aus Irland“ (BoD Verlag). „Das große Handbuch der Strategiekonzepte“ (Campus). „Marketing für Existenzgründer“ (Max Schimmel Verlag). „Werbung geplant und umgesetzt“ (Haufe Verlag). „ABC der Aromatherapie“ (Peter Erd Verlag). „ABC der Runenkraft (Verlag Peter Erd). „Stadtporträt Frankfurt am Main“. „Aktive Stresskompetenz - Endlich Schluss mit der Selbst-Sabotage“ (TWENTYSIX). „Irische Weisheiten“ (BoD Verlag). „Erfolgreiche Geschäftsbriefe“ (mit Anna Soldan bei Schimmel/Haufe).      …to be continued…

Irland EDITION - Sehnsucht pur

Ein grandioses Projekt. Und dabei so emotional. Denn ich bin dem irischen Kulturkreis derart verbunden, dass mich Freunde schon als irischer als Iren bezeichnen. Ich mache irische Musik, schreibe Bücher über Irland und wenn ich in mein Herz fühle, dann finde ich da die Küsten von Donegal, die Weiten des Burren, die Magie von Connemara, die Pubs in Kerry und die Faszination der Wicklows. Ach ja, Dublin, Cork, Belfast, Derry, da war noch was. Also ganz klar: ich war eigentlich gezwungen, diesem inneren Leuchten eine Form zu geben: Eine gedruckte und im regulären Handel erhältliche Zeitschrift, die sich um all das kümmert, was Irland so einzigartig und faszinierend macht. Land und Leute, Kultur, Genüsse, Historie, Reiseempfehlungen, wie Irland-Freunde hier in Deutschland ihrer Sehnsucht nachgehen können… Die Irland EDITION entstand während der tiefsten Krise Irlands der Neuzeit und war ein Angebot an alle deutschsprachigen Irland-Fans und solche, die es noch werden könnten. Fast sechs Jahre lang konnte diese hochwertige Premium-Zeitschrift wachsen, sich behaupten und im Markt Akzente setzen. Allerdings: persönlicher Einsatz, Investitionen und Engagement in noch so intensiver Form kommt nicht gegen die aktuellen Marktkräfte an. Also musste ich die Zeitschrift einstellen. Eine für alle schwere Entscheidung. Die Liebe aber lebt weiter. Und sie wird in dem Online-Magazin „Lust auf Irland“ weiter zelebriert. Und wer weiß schon, was sich in Zukunft noch so ergibt… Céad míle faílte, slainte and slán.

Frankfurter Neue Presse & Taunus Zeitung

20 Jahre Lokal-Journalismus hinterlassen Spuren. Nun, ich meine das nicht nur ironisch, sondern durchaus ernsthaft. Denn man kommt mit dem Ursprung in enge Verbindung. Das, was die Menschen berührt, bewegt, interessiert, beansprucht. Und das ist immer eine Story wert. Denn es sind die Menschen, die es Wert sind. Man muss halt auch mal „um die Ecke gucken“, um das Wesentliche zu erfassen. Das erfordert ein echtes Interesse. Und ich habe fast immer aus einem eigentlich profanen Anlass eine wirklich interessante Story entwickelt. Sehr zum Gefallen der Menschen, die sich dann in den Artikeln und Beiträgen wiederfinden konnten.

Dazu kamen große Projekte, wie die umfangreiche Beilage zum „Bad Homburger Laternenfest“ , die ich einige Jahre komplett erstellt hatte. Oder die Beilagen zu Weihnachten und dem Jahreswechsel oder Wirtschaftsthemen für’s  Wochenende. Und immer wieder sind es die Begegnungen, die für Mehrwert sorgen. ENJOY.

Zeitschriften & Fachpublikationen

Kommunikation. Lebenshilfe. Alltagspsychologie. Mentales Training. Marketing. Kommunikations-Tools. Heilkunde. Ghost-Writing für Ärzte, Management-Coaches und Politiker. Schreiben und Texten im Betrieb. Japanische Schwertkunst. Mittelalter. Irland. Themen rund um die persönliche Weiterentwicklung. Aktive  Stresskompetenz. Philosophie.

Das alles und noch viel mehr… Viele Beiträge in Fachzeitschriften aller Couleur (z.B. VENUS), Loseblattwerk-Veröffentlichungen (z.B. Haufe, DWD), internen Magazinen (z.B. AOK-Management), Management-Zeitschriften (z.B. Acquisa, Pro Firma, Impulse, Manager Magazin), Heilkunde (z.B. Heilpraktiker), Reportagen aus aller Welt und dem Rhein-Main-Gebiet (z.B. TOP Magazin, Taunus EDITION, Publikums-zeitschriften). Rhein-Main-Verkehrsverbund. Deiters-Lounge.  VIELFALT.


Unternehmens-Kommunikation

Auch auf diesem Gebiet ist  in den vergangenen Jahren unglaublich viel geschehen. Beispielsweise Newsletter (print) für Enterprise Finance Europe. Marketing-Kommunikation für die Alte Leipziger Versicherungsgesellschaft im Bereich der Betrieblichen Altersvorsorge. Oder komplette Image-Folder für „Coutts Carreer“. Image-Artikel für Condor, RMV. Kommunikations-Konzepte für Terra Incognita und Ausstellungspublikationen für Union Investment.. Advertorials, die in der F.A.Z. veröffentlicht wurden, Publikums-Beilagen in der GEO für Tourism Ireland, Hintergrundmusik für Failte Ireland-Videos. Interne Textarbeit für Schulungen in mehreren Firmen. Also: hier ist viel Hintergrund vorhanden, den Sie für sich und Ihr Unternehmen nutzen können. Reden wir darüber. Nicht alles ist sinnvoll, aber manches wirkt nachhaltig. Und das sollte man tun.

Musik

Musik ist meine universelle Sprache für alles, was mit meinem Leben zu tun hat. Von frühester Jugend an wurde ich (nachträglich mein tief empfundener Dank an meine Eltern für die damaligen Zwänge!) zu Musik animiert: Blockflöte, Violinunterricht, Schulorchester, Klavier, Gitarre, Kompositionslehre, Rockband, verschiedene Musikprojekte, Irish Folk, zahllose Auftritte und Lesungen… Es ist wahrhaftig ein Glück, das erleben zu dürfen. Und die Zuhörer empfinden ebenso. Nehmen Sie teil unter www.jod-music.com  auf dieser Site. LISTEN.

Seminare & Coachings

Als Seminarleiter habe ich einige Themen bearbeitet. Beispielsweise Texterseminare bei ABB in Mannheim. Oder Interne Kommunikation bei der Diakonie Hessen-Nassau. Oder Aktives Verkaufen beim Fachverband Außenwerbung. Oder Aktive Stresskompetenz bei der Deutschen Bank. Bei der IHK, Deutschen Bahn, Deutsche Chorvereinigung, Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft. Unternehmen wie Union Investment, Bosch, Stroer, Deutsch-Irische-Handelskammer, u.v.a.

Dazu freie Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema Stresskompetenz und Lebensqualität.

Insgesamt waren bislang über 6.300 Menschen in meinen Vorträgen, Seminaren, Workshops und Coachings. Das ist schon mal eine Basis für umfassende Erfahrung, die meinen Kunden natürlich zugute kommt. Rufen Sie einfach an oder informieren Sie sich auf www.stresskompetenz.de

Wenn Sie mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchten, finden Sie hier einen kleinen Ausschnitt aus fast 40 Jahren.
Tatsächlich ist da in den vergangenen Jahren eine ganze Menge zusammen gekommen. Bitte stöbern Sie.

Sie sind auf der Suche nach originären und fesselnden Inhalten? Einfach anrufen oder eine E-mail schreiben!

Begegnungen

Meine Arbeit ist geprägt von intensiven Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Art und Intention.. Das ist nicht nur spannend, erhellend, faszinierend und bereichernd für mich - meine Leser/Kunden/Hörer tauchen damit gleichzeitig ein in kleine Universen, neue Welten oder vertraute und sehnsüchtige (Be-)Reiche. Es sind zahllose Begegnungen, die mich in der Vergangenheit, der Gegenwart und sicher auch in den nächsten Jahren durch Inhalte tragen, mir Anregung bieten für eigene Produktionen und für die Multiplikation in der weite Welt; ob gedruckt, digital oder im persönlichen Austausch oder bei Lesungen oder Konzerten. Das mag etwas pathetisch klingen, aber es ist so. Diese Begegnungen sind intensiv, interessant und teilenswert. Das ist meine Motivation, meine Triebfeder. Lassen Sie sich doch einfach darauf ein und machen Sie neue Entdeckungen. Ich jedenfall setze mich dafür ein, neue Perspektiven und Blicke hinter die Kulissen zu finden.

Die Fotos sind einfach ein klitzekleiner Ausschnitt aus Hunderten dieser Begegnungen als Resultat sehr persönlicher Gespräche und Beziehungen. Mir geht es darum, dass Sie sehen, wie intensiv und vielseitig ich unterwegs bin. Denn diese Fähigkeit zur Kommunikation ist in der Realität die Leistung, die ich als Journalist, Autor und Multiplikator für Sie bereit stelle. Das ist meine Welt. Sie können daran teilhaben. Was meinen Sie, was könnte ich mit diesen Potenzialen für Sie tun?

Moya Brennan (First Lady of Irish Music/Clannad) und deren Schwester Enya. Paul Di’Anno (Mitbegründer der Heavy Metal-Band  Iron Maiden und dessen erster Sänger). Midge Ure (u.a. ULTRAVOX oder Band Aid). S.E. Michael Collins (Irischer Botschafter in Deutschland). Liadan (weltberühmte irische Frauenband). Taoiseach Enda Kenny (Irlands Premierminister). The High Kings (weltweit erfolgreichste Irish Traditional Band). Wolfgang Hohlbein (deutscher Fantasy-Autor). Eoin Colfer (Autor von WARP oder Artemis Fowl). Bundespräsident Weizäcker a.D. Hans Joachim Heist (ZDF Heute-Show, Heinz Erhardt,…). Stephen Teeling (neu gegründete Whiskey-Distillery in Dublin). Stefan Alles (ReichsPostBitter, Bad Homburg). Es könnte so weiter gehen.  Besser: Lassen Sie uns Ihre Schätze heben…

Mehr über Jan O. Deiters

Schön, dass Sie soweit gekommen sind. Gratulation. Das ist nicht selbstverständlich. Danke also dafür, dass Sie sich alles durchgelesen und zumindest teilweise verinnerlicht haben. Also hier noch ein paar weitere stichwortartige Infos über mich und meinen Werdegang.

1960. Wirtschaftsabitur. Industriekaufmann. Dipl. Grafik Designer. Heilpraktiker. Ausbildung Verkaufsleiter/Marketing-Kommunikation. Unternehmensberater. Seminarleiter Interne Kommunikation. Musiker. Seminare und Workshops im Bereich Soft Skills (Kommunikation).  Journalist. Autor. Redakteur. Freier Mitarbeiter Taunus Zeitung und Frankfurter Neue Presse. Verleger Irland EDITION. Berater Marketing-Kommunikation. Texter. Begründer der Aktiven Stresskompetenz. Inhaber von Deiters Production.

Entscheiden Sie selbst, was Sie nutzen möchten, wo Sie einhaken können, was Sie weiter bringt. Schreiben Sie mir eine Email, rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine SMS. Lassen Sie uns reden über das, was Sie, uns beide und vor allem Ihre Zielgruppen begeistert. Beste Grüße. Ihr Jan O. Deiters.