Willkommen Stresskompetenz Irland Reisen Genießen Kultur jod-music Empfehlungen

© deiters production, 1979 / 2015 - 2017                                             

deiters production redaktion impressum www.stresskompetenz.de Inspiration für Lebensqualität  editor@deiters-lounge.com

Sie ist Bestseller-Autorin und bedient unterschiedliche Genres. Hier ist es eine furiose Mischung aus historischem Roman, Liebesgeschichte und düsterer Vergangenheit. Mit viel Witz, Fotos von den Schauplätzen und beeindruckenden Auszügen aus ihrem Roman eröffnete sich den Besuchern der Lesung im Salon Café Chocolat im Frankfurter Sandweg eine ganz eigene Welt.

Die Buchneuerscheinung "Die Herren der Grünen Insel" war das Thema von Kiera Brennan. Der Frankfurter Autorin - erfolgreich weltweit und in verschiedenen Genres - gelingt ein Brückenschlag zwischen Emotionen, Historie und fesselnder Action. Wer "Game of Thrones" mag, wir diesen Roman lieben. Es ist ein Epos, das den Zeitraum Irlands von 1166 bis 1172 ganz gewaltig hinter einfachen Buchstaben entstehen lässt.

Cáitlin kämpft um ihre Liebe. Die Normannen erobern Irland. Die Fehden zwischen den Provinzkönigen laufen aus dem Ruder. Das Leben ist eine archaische Abfolge von Tod, Verderben und Hoffnung.

Dem Leser eröffnet sich ein opulenter Band mit knapp eintausend Seiten - und jede dieser Seiten lässt einen eintauchen in eine für uns fremde Welt. Die aber war für die Iren im Mittelalter so präsent und existenziell, dass wir uns unwillkürlich darüber freuen, in der heutigen Zeit leben zu dürfen.

Ganz im Gegensatz zu dem rauen und oft gewalttätigen Inhalt des Buches und der archaischen Kämpfe, die dort gefochten werden, erscheint die Autorin eher wie eine zarte Fee aus den Nebeln Avalons.

Doch ihre Worte sind kraftvoll, die Szenen körperlich spürbar und real.

Und dann wieder der Kontrast zu einem witzigen und kurzweiligen Vortrag mit Fotos über die Grüne Insel und die Hintergründe der Zeit, in der dieser Roman spielt.

Der Abend hatte einen ganz eigenen Charme. Denn es wurde keineswegs nur aus dem Buch vorgelesen. Schwerpunkt war stattdessen das, was die Autorin in Irland erlebt hatte. Von grandiosen Landschaftsblicken über kuriose Begebenheiten mit der Bevölkerung bis hin zu ihrer emotionalen Verbundenheit mit dieser Insel, wie generell mit den nordischen Ländern.

Insoweit gewährte dieser Abend viel mehr einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit von Julia Krön und ihre Begeisterung und Leidenschaft für die Verknüpfung historischer Wahrheiten - sie ist Historikerin - mit fiktionalen Szenen. Auf diese Weise avanciert ein Roman auch zu einem Lehrstück.

Mit verantwortlich für diese intime Atmosphäre war auch die Location selbst. Angelika Steiger hat mit ihrem privat geführten "Salon Cafe Chocolat" ein Kleinod mitten in Frankfurt geschaffen, das immer wieder prominente Persönlichkeiten anzieht.

Den Roman gibt es übrigens auch als Hörbuch. Unwillkürlich fragt man sich, wie knapp 1000 Seiten vorgelesen auf Tonträger passen sollen. Dafür wurde das Buch um etwa 40 Prozent gekürzt. "Zum Glück konnte ich die Kürzungen selbst vornehmen", beruhigt die Autorin. "So konnte ich sichergestellen, dass es weder inhaltliche noch atmosphärische Lücken gibt."

Und bei all dem sollte es nicht verwundern, dass der Kampf um Irland noch nicht zu Ende ist. In Kürze folgt der zweite Band, der inhaltlich eigenständig ist, letztlich aber auf die Ereignisse aufbaut.

Mehr unter: www.kiera-brennan.de


Faszination Schreiben

Julia Kröhn ist die Erfolgs-autorin mit den vielen Namen

Sie wollen nicht nur über Kiera Brennan als Pseudonym mehr erfahren, sondern generell die Autorin näher kennen lernen?

Kein Problem. Auf ihrer Website finden Sie alle aktuellen Bücher, Links und Veranstaltungshinweise. Im Bereich „FAQ“ beantwortet die Autorin viel Fragen. Hier klicken: http://www.juliakroehn.at/FAQ.htm

Irland - als die Normannen kamen

Kiera Brennan ist einer ihrer Namen. Spannend ist alles von ihr.

Whisky-Leidenschaft: Kurt Mehler

Wenn es um Whisky geht, ist er eine Ikone in Bad Homburg und der weiteren Umgebung. Kurt Mehler vereint Wissen aus vielen Jahren mit Leidenschaft und bringt das auch rüber. Unbedingt empfehlenswert.

Weiter lesen